Tagelanger Regen und wir haben eine Fototour im Naturschutzgebiet Taubergiessen geplant. Im Regen macht das keinen Sinn, also wird der Termin auf den Samstag verschoben. Auch unser “Kapitän” des angemieteten Weidlings ist flexibel und so treffen wir vier Fotofreunde uns um 09:00 Uhr in den Rheinauen bei Rust. Und tatsächlich, Nebel liegt über den Feldern und die Sonne kommt langsam zwischen den Wolken durch und hüllt die herbstliche Landschaft in ein für Fotografen interessantes Licht.

Bootsfahrt im Naturschutzgebiet Taubergiessen

Wir besteigen den Weidling und Franz Koch steuert das Boot gemächlich durch die schmalen Wasserwege.

Bootsfahrt im Naturschutzgebiet Taubergiessen
Bootsfahrt im Naturschutzgebiet Taubergiessen
Bootsfahrt im Naturschutzgebiet Taubergiessen
Bootsfahrt im Naturschutzgebiet Taubergiessen

Nach ca. einer Stunde Bootsfahrt öffnet sich die Landschaft und wir fahren durch seichtes Gewässer. Dichte Wolken ziehen auf und das Licht wechselt ständig.

Bootsfahrt im Naturschutzgebiet Taubergiessen

Wir nähern uns dem Endpunkt der Bootsfahrt. Mit Franz könnten wir zurück zum Ausgangspunkt fahren aber wir beschliessen zu laufen um so noch einige zusätzliche Bilder an den ausgewiesenen Beobachtungspunkten schiessen zu können.

Bootsfahrt im Naturschutzgebiet Taubergiessen
Bootsfahrt im Naturschutzgebiet Taubergiessen

Am Ende des ca. 7 km langen Weges kommen wir wieder in den Rheinwald und können beim Parkplatz ein weiteres Mal das bereits am Morgen fotografierte Rapsfeld in spannender Lichtsituation aufnehmen.

Bootsfahrt im Naturschutzgebiet Taubergiessen

Fazit: Das Naturschutzgebiet Taubergiessen ist zu jeder Jahreszeit für Fotografen interessant. Man sollte sich aber unbedingt an die Hinweise auf den Schildern halten und nur auf den ausgewiesenen Wegen laufen. Noch besser ist es, sich via Boot durch die Rheinauen fahren zu lassen und so Teil der Natur zu sein. Ich werde sicher wiederkommen.

Unter www.naturzentrum-rheinauen.eu kann man sich über das Naturschutzgebiet Taubergiessen informieren. Wir haben unsere Bootsfahrt unter kundiger Führung von Franz Koch genossen www.rust-taubergiessen-bootsausfluege.de

Naturschutzgebiet Taubergiessen
0