Diesen Sommer ergab sich die Gelegenheit, die Westernreiterin Lisa und ihr Pferd Peppy beim Ausritt zu fotografieren. Für mich als Hobbyfotograf, der überwiegend statische Landschaften aufnimmt, war dies eine spezielle Herausforderung. Aber Ross und Reiterin waren top motiviert – es konnte nicht schief gehen.

Fazit: Ein gelungenes Experiment! Es hat sehr viel Spass gemacht, in dieses für mich neue Genre der “Sportfotografie” vorzustossen. Lisa und der Wallach Peppy haben super mitgemacht, so dass am Ende einige schöne Bilder entstanden sind.

+1